Dauerregen!

Das hatten wir noch nie an einem SPOFI Vereinsfischen: Sechs Stunden kräftiger Dauerregen! Zum Glück hat Herbis Boot, von dem aus Philipp und Steff schleppen, eine batteriebetriebene Bilgenpumpe. Sonst wäre Handschöpfen angesagt gewesen. Gebissen? Nein, nichts, jedenfalls auf unserem Boot nicht. Gut, das kleine Egli an der Tiefsee zählen wir nicht.

Pius‘ Waage wird heute nicht überstrapaziert. Dafür macht wieder einmal die Gastfreundschaft der Höfner ihrem Ruf alle Ehre. Wurst, Getränk und eine eigene Rangverkündigung von diesem Tag: Auch das hatten wir noch nie! Herzlichen Dank an die Höfner für die top Organisation und die gute Stimmung.

Wer alles einen Gutschein von Flipp’s Fischerladen gewonnen hat? Fredy für den grössten Hecht. Stefan für die meisten Egli. Und Björn für das höchste Gesamttotal. Herzliche Gratulation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 ÷ = 1