Vom Schwimmbagger auf Trüschen

Es regnet in Strömen, als sich die SPOFI Jungfischer Ende Oktober am Urnersee einfinden. Dieses Wetter ist nur für harte Jungs. Der Plan: Auf 80 Metern Tiefe auf Trüschen zu fischen. Die Organisation: FKZ Jungfischerobmann Marcel Gartmann hat an alles gedacht. Nur das Wetter lässt sich nicht bestellen. Ein einmaliges Erlebnis, echtes norwegisches Fjord-Feeling kommt auf. Und die Süsswasser-Dorsche lassen nicht lange auf sich warten.

Video: Peter Linnekogel (Kamera) & Steff Aellig (Schnitt und Produktion)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 5 = 8